Die Welt ist tatsächlich eine Google

Foto Jim Bartner/Flickr .

Seit November ist die erste Deutsche Stadt via Google StreetView im Netz. Oberstaufen im Algäu ging als erste Stadt “live”. Sozusagen kann man ab sofort virtuell durch Oberstaufen marschieren, dank Google StreetView! Andere deutsche Städte lassen da noch auf sich warten. Nachfolgend habe ich mal ein IFRame eingebettet, um sich das anzuschauen. Einfach reinklicken und durchlaufen!


Größere Kartenansicht

Viele andere europäische Länder sind da fortschrittlicher, in Frankreich/Paris, kann man via Google StreetView fast bis an den Eifelturm fahren. Dabei ist StreetView eigentlich ja gestern gewesen, vermutlich haben dass unserer Politiker mit dem sauberen und ordentlichen Hang zur Überregulierung noch nicht mitbekommen! Vielleicht erkennen Sie aber noch noch nicht einmal den Unterschied zwischen 2D Google StreetView und 3D-Darstellungen in Google Earth. Denn täglich fliegen neue 3D-Sketchup-Modelle in Google Earth rein. Die neusten Kandidaten sind die japanischen Städte Yokohama, Sendai und Saitama, wie auf diesem Video zu sehen.

Nach Zensursula, Internetsperren, dem geforderten Internet-Vermummungsverbot von “Internet-Spezialisten” Axel E. Fischer und dem geplanten Internet-Surfverbot für Arbeitgeber in sozialen Netzen, frage ich mich, ob ich den Zeitpunkt zum Auswandern bereits verpasst habe?

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*