Umfrage/Dissertation zum Thema Virtuelle Identität

Cornelia Eck, seit 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin von Herrn Prof. Dr. Michael Jäckel (Soziologie, Schwerpunkt Absatz, Markt, Konsum) an der Universität Trier beschäftigt sich in Ihrer Dissertation mit dem Thema Virtuelle Identität.

Claudia Eck möchte nicht nur theoretische Abhandlungen über Identität und speziell virtuelle Identität schreiben, sondern auch empirische Ergebnisse liefern. Zu diesem Zweck hat Sie einen Online-Fragebogen für Second-Life-Residents entwickelt.

Als explorative Strudie angelegt, überprüft Sie keine vorhandenen Hypothesen. Die Umfrage dient vielmehr der Hypothesengewinnung. Um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen, werden 300-500 Personen benötigt.

Deshalb rufen wir unsere Leser auf, an der Umfrage teil zu nehmen. Zum Fragebogen geht es hier.