Tanz um die digitalisierte Gesellschaft

Podcast:

Interview mit Ilohna Pászthy zum Thema Second Life – von Nicole Strecker am 28. August 2008 für WDR3

Tanz um die digitalisierte Gesellschaft

Die Choreografin und Tänzerin Ilohna Pászthy beschäftigt sich schon lange mit den Auswirkungen, die der allgegenwärtige Bildschirm und das virtuelle Miteinander auf uns haben. Ihr genaues Augenmerk richtet sie dabei auf die zwischenmenschlichen Beziehungen und wie sich diese unter dem Einfluss der Neuen Medien respektive der neuen Kommunikationsformen verändern. Die Werkzeuge Ihrer Inszenierungen sind nicht nur der ausdrucksstarke Tanz sondern ebenfalls die Szenenbilder selbst, bei denen sie genau jene Medien einsetzt, unter deren Einfluss wir modernen Menschen uns derzeit weiterentwickeln.


Ilona Paszthy_

Ihr Stück „einszwei@……“ wird Anfang Januar zum Anlass des Festivals Temps d’Images im Tanzhaus NRW in Düsseldorf aufgeführt. Hier zwei Pressestimmen, die bestens darüber informieren, was die Zuschauer dort erwarten wird.

Pressestimmen

[Weiterlesen...]