IDC Prognose: 35 Mrd. Umsatz im MobileApp-Markt bis 2014

MobileApp-Markt

Die International Data Corporation prognostiziert bis 2014 in Ihrer 44 seitigen Studie mit dem Namen “The Appification of Everything”, dass wir in vier Jahren für alles Mögliche eine App haben werden. In der Studie leiten die Forscher ab, dass sich in den nächsten vier Jahren die Anzahl der Applikations-Downloads mind. versiebenfacht, was knapp 77 Mrd. Applikationen entspricht. Die 4500 USD teure Studie prognostiziert ferner einen Umsatz von 35 Mrd. USD.

Das Inhaltsverzeichnis der Studie offenbart, dass u.a. Google mit Android und Apple, aber auch Nokia und die Blackberry-Welt, als auch Microsoft und HP mit den Palms ins Visier genommen wurden. Im Ausblick werden u.a. auch freie und kostenpflichtige Apps, als auch werbefinanzierte Apps gegenübergestellt.

Insgesamt jetzt keine wirklich neue Erkentniss, dass der App-Markt ein Trend ist! Wie IDC allerdings auf 35 Mrd. Umsatz kommt, wird sich vermutlich nur dem erschließen, der 4500 USD auf den Tisch legt. Bleibt die Frage, was die Studie für dieses Geld sonst noch offenbart?